Hier finden Sie aktuelle Hinweise, Nachrichten oder Aufrufe! Schauen Sie einfach mal durch...


"Neue Bohnen-Omis"

Da unsere Bohnen- und Kraut-Omis nach gut 20 Jahren Museumshof im letzten Jahr in den wohlverdienten Ruhestand gegangen sind, stand noch nicht fest, ob es mit dem Bohnen und Sauerkrautverkauf am Wurstetag weiter gehen könnte.
Die Frauen hatten sich bereits eine große Stammkundschaft aufgebaut und viele Besucher kamen am letzten Aktionstag nur, um sich mit Vorräten einzudecken.

Daher sind wir sehr froh darüber, dass sich nun eine kleine Gruppe von Frauen gefunden hat, die die Nachfolge antreten möchte. Zum LandArt-Festival wurden bereits ordentlich Bohnen geschnippelt und eingelegt, die dieses Jahr am 08.10. zum Wurstetag verkauft werden. Auch ein wenig rote Beete haben die Frauen schon zum Verkauf vorbereitet.

Die Sauerkrautzubereitung startet in diesem Jahr allerdings von Vorn, so dass am kommenden Wurstetag die Zubereitung gezeigt wird und es ab dem nächsten Jahr wieder Sauerkraut zu kaufen gibt.


Uchter Saftmobil am Wurstetag

Vorankündigung:

Am letzten Aktionstag, dem 08.10.2017 wird auf dem Museumshof wieder das Uchter Saftmobil zu Besuch sein. Alle Apfel- und Birnenbaumbesitzer, die gerne einmal ihren eigenen Saft genießen möchten, können sich anmelden und Ihr Obst vorbeibringen. Der erzeugte Saft wird ohne Konservierungs- und andere Zusatzstoffe hergestellt. Daher bekommt er eine naturtrübe Färbung.
Die mobile Saftpresse kann Äpfel und harte Birnen entsaften. Eine Mindestmenge von 50kg pro Person ist vorgegeben, aus denen man etwa 30l Saft bekommt.
Das Getränk wird in wiederverwendbare Kartonagen abgefüllt, in denen es etwa 2 Jahre haltbar ist. Der Preis pro 5l Obstsaft inklusive der Verpackung beträgt 5,00 €.

Anmeldungen werden ab Mittwoch, dem 27. September 2017 von Frau Meyer in der Touristinfo entgegen genommen. Tel. 05771-7350


Wir suchen noch

Neue "alte Hemden" für unsere kreativen Blaudrucker gesucht!

Damit die Kinder ihre Kleidung nicht mit der Blaudruckfarbe ruinieren, bekommen sie von uns ein Malerhemd über. Diese sind nun aber sehr beschmutzt und gehen bereits kaputt, so dass wir auf der Suche nach neuen "alten Hemden" sind.


Wenn Sie also Ihren Kleiderschrank ausmisten und dabei Hemden in jeglicher Größe aussortieren, würden wir uns freuen, wenn Sie an uns denken.
Schreiben Sie einfach eine kurze Nachricht oder melden Sie sich unter 05771-7350.

Wir würden uns sehr freuen...